COVID-19 | Neuer Notstand in Rumänien möglich

daniel_fenechiu_majorare_pensii_elasticitate_buget

Notstand bei eskalierender Lage

Der Fraktionschef der rumänischen Liberalen im Oberhaus, Daniel Fenechiu, erklärte am 7. Juli, ein erneuter Notstands sei denkbar. Sollte die Lage weiter eskalieren und außer Kontrolle geraten, müsse man den aktuellen Alarmzustand wieder zu einem echten Notstand verschärfen.

Am 9. Juli erläuterte der rumänische Gesundheitsminister Nelu Tătaru die konkreten Bedingungen dafür. Sollten binnen 3 – 4 Tagen 10.000 neue Fälle auftreten oder sich die Zahl der Neuinfektionen von einem Tag auf den anderen verdoppeln, müsse der Präsident den Notstand wieder ausrufen.

 

QUELLEN:
=> ARTIKEL: Liberaler Fraktionschef schliesst erneuten Notstand nicht aus (ADZ - Deutsch)
=> ARTIKEL: Tătaru: Erneute Verhängung des Notstands möglich (ADZ - Deutsch)
=> VIDEO des Interviews mit dem rumänischen Gesundheitsministe (Agerpres - Rumämisch)
=> ARTIKEL: Romania could reinstate state of emergency (Romania Insider - Englisch)
=> ARTIKEL: Präsident erwägt schärfere Maßnahmen (Romania Journal - Englisch)