COVID-19 | Rumäniens Infektionen weiter auf Rekordniveau

csm_original_whatsapp_image_2020-07-10_at_13.36.13_d3b91ac7c0

Viele Neuinfektionen, absoluter Höchststand

In den vergangenen beiden Tagen erreichte die Zahl der Neuinfektionen in Rumänien neue Höchststände.

Nach 555 am Mittwoch und 614 am Donnerstag wurden am heutigen Freitag 592 Neuinfektionen für die letzten 24 Stunden gemeldet. Auch die Summe der aktuell infizierten Personen erreicht damit mit 8405 den höchsten Stand seit Beginn der Krise.

Noch immer gilt: Rumänien hat nur sehr begrenzte Testkapazitäten. Auch wenn man sich um eine Erhöhung bemüht, werden in ganz Rumänien bislang pro Tag nur etwa so viele Tests durchgeführt, wie in Deutschland allein in der Stadt Gütersloh. Man muss also von sehr viel mehr tatsächlichen Fällen ausgehen.

 

QUELLEN:
=> ARTIKEL: Freitag – Aktive Fälle erreichen neuen Höchststand (ADZ)
=> ARTIKEL: Donnerstag – Erneut Rekordzahl an Neuinfektionen (ADZ)
=> ARTIKEL: 592 New Cases Of Coronavirus In Romania In The Past 24hrs (Romania Journal)
=> ARTIKEL: Number of new COVID-19 cases remains high in Romania (Romania Insider)