COVID-19 | Weiterhin hohe Neuinfektionsquote in Rumänien

coronavirus_patient_romania_inquam_photos_virgil_simonescu

Leider keine guten Neuigkeiten

In den letzten 24 Stunden meldete Rumänien bei 11.824 durchgeführten Tests 411 Neuinfektionen.

Rumänien hat damit weiterhin die dritthöchste Quote an Neuinfektionen innerhalb Europas. Besorgniserregend ist auch der hoher Prozentsatz positiver Tests (3–4%). Das deutet leider auf ein eskalierendes Infektionsgeschehen hin. Nach Estland hat deshalb nun auch Dänemark die Einreise aus Rumänien eingeschränkt.

 

QUELLEN:
> Rumänische Regierung: Offizielle Meldung (Rumänisch)
> Artikel über die Grenzschließungen (Englisch)
> Artikel über die Regierungsmeldung (Englisch)